Kommentare: 2
  • #2

    Daniel Thomas (Donnerstag, 31 Mai 2018 23:44)

    Ich hatte während meiner USA Reisen Lust bekommen hin - und wieder mal schießen zu gehen und machte mich auf die Suche nach einem geeigneten Verein bei dem das Schießen im Vordergrund steht und nicht etwa die Biertheke oder die Vereinstradition und Hierarchie.
    Ich habe einige Vereine probeweise besucht und leider teils abstoßende Gesellschaften und voll erfüllte Klischees kennen gelernt. Das ist bei Aix Point anders: offene Mitglieder, sachkundige Trainer sowie neuste Sportgeräte sorgen für einen Genuss beim Schießen - ganz zu schweigen von einladenden Räumlichkeiten und einem Top Schiessstand, der quasi immer verfügbar ist!

    Ihr habt eine neue Leidenschaft geweckt Top Job!

  • #1

    Jürgen Egener (Mittwoch, 31 Mai 2017 09:11)

    Hallo Schießsport - Großkaliber-Interessierte,

    schieße seit über 20 Jahre in diversen Vereinen und bin seit einigen Monaten Mitglied im Aachener "APSC" und trainiere sportlich (100/50 Meter) mit Langwaffen.
    Das Angebot von neuwertigen "Vereinswaffen" (Lang- / Kurzwaffen) ist so umfangreich - das zukünftige "Großkaliber-SportlerInnen" nach einigen Monaten ihr "Großkaliber" finden werden.